Das war die Sensation an der Donau 2022:

Das DONAUFESTIVAL mit den Fantastischen Vier, CRO und der BR Schlager Arena!

Die Fantastischen Vier

CRO – TRIP IS (A)LIVE

BR Schlager Arena

Großartige Premiere an der Donau:

Über 18.500 Besucher und beste Stimmung in Deggendorf!

Besser hätte diese Premiere nicht sein können: Mit den drei absoluten Mega-Events am vergangenen Wochenende haben die Organisatoren Oliver Forster (COFO Entertainment) und Oliver Lakota (Verein „classic events niederbayern e.V.“) einen Volltreffer gelandet! Über 18.500 Besucher tanzten und feierten mit den Fantastischen Vier, CRO und den Schlager-Stars bei der „BR Schlager Arena“ mit Howard Carpendale, Beatrice Egli, Kerstin Ott, DJ Ötzi, Oli P. und der Münchener Freiheit!

Die deutschen Hiphop-Pioniere aus dem „Schwabenländle“ haben am Freitagabend ein Best Of ihrer über 30-jährigen Karriere zum Besten gegeben – dementsprechend bunt gemischt war das Publikum der Fantastischen Vier. 4.000 Fans aus drei Generationen nickten zum Beat der Stuttgarter. Cro sprengte am Samstag alle Erwartungen: 10.000 Menschen wollten einen der erfolgreichsten deutschen Rap- und Popstars live erleben – und der enttäuschte nicht, im Gegenteil! Er zündete ein Hitfeuerwerk der Extraklasse und begeisterte das Publikum auf der Ackerloh. Im Vorfeld konnten ihm die beiden Veranstalter Forster und Lakota zusammen mit Deggendorfs 2. Bürgermeister Günther Pammer den SOLD OUT AWARD überreichen. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Schlagers: Bei der „BR Schlager Arena“ war das „Who is Who“ der deutschen Musikszene auf der Bühne im Donaupark: Howard Carpendale, Beatrice Egli, Kerstin Ott, DJ Ötzi, Oli P. und die Münchener Freiheit boten ein Fest für die ganze Familie!

Veranstalter Oliver Forster ist mehr als zufrieden mit der Premiere in Deggendorf: „Der Donaupark war für uns als Veranstaltungsort Neuland, darum war es im Vorfeld schon sehr aufregend – aber das ganze Team ist begeistert. Es war eine großartige Veranstaltung, und wir freuen uns jetzt schon auf die zweite Auflage, für die wir sicher wieder namhafte Künstler gewinnen können – vor allem nach diesem Erfolg im ersten Jahr! Ein besonderer Dank gilt der Stadt Deggendorf und dem Kulturamt, die dieses Event durch die großartige Förderung und Unterstützung erst möglich gemacht haben.“ Auch Oliver Lakota freut sich, dass die Zusammenarbeit so hervorragend geklappt hat: „Es macht wirklich Spaß, so große Events zusammen auf die Beine zu stellen, und ich bin gespannt, was als Nächstes passiert!“ Von Seiten der Stadt gibt es auch nur positives Feedback zum Donaufestival. Der 2. Bürgermeister Günther Pammer, der selbst am Samstag zur Übergabe des SOLD OUT AWARDS an Cro vor Ort war, hat die Stimmung hautnah miterlebt: „Man hat richtig gespürt, wie sehr sich die Leute gefreut haben, dass sich so etwas Großes bei uns in Deggendorf rührt – wir sind sehr glücklich, wie gut die Veranstaltungen angekommen sind, und das Wetter war ja auch perfekt! Das wollen wir gerne beim nächsten Mal wieder genauso!“

Die Garanten für erfolgreiche Events:

COFO Entertainment und classic events niederbayern e.V.

Das Donaufestival 2022 wird von COFO Entertainment aus Passau im Auftrag von Oliver Lakota und dem Verein „classic events niederbayern e.V.“ neu aufgesetzt. COFO Entertainment ist mit großen Konzertreihen in der Region bestens bekannt – mit dem RAIFFEISEN KULTURSOMMER in Tüßling, Altötting und Mühldorf am Inn, dem BURGHAUSER KONZERTSOMMER und den Thurn und Taxis Schlossfestspielen in Regensburg bringt COFO-Geschäftsführer Oliver Forster mit seinem Team regelmäßig nationale und internationale Superstars nach Bayern. Oliver Lakota ist unter anderem Veranstalter der Open-Air-Reihe „Niederbayerische Klangbilder“ und ebenfalls ein Profi auf dem Gebiet. In Burghausen haben die Beiden bereits erfolgreich zusammengearbeitet und auch dort wunderbare Konzerte durchgeführt. Damit hat sich ein „Dreamteam“ erneut zusammengetan, um nun in Deggendorf das Highlight des Sommers zu bieten!

Dein Donaufestival-Update

Melde dich hier für den Donaufestival-Newsletter an!